DYNAMIKUM Bewegt!

Der Rheinberger

Dampfmaschine
Foto: Harald Kröher

Ein Standort mit Tradition

Das Gebäude, in dem sich das Dynamikum befindet, zeugt von der Vergangenheit der Schuhindustrie in Pirmasens. Im Jahr 1906 wurden die ersten Gebäudeteile der Schuhfabrik von Eduard Rheinberger in Betrieb genommen und sukzessive erweitert. Die Werksanlagen wurden durch eine Dampfmaschine betrieben, die noch heute erhalten und im Maschinenhaus nahe dem Eingang des Dynamikums zu sehen ist. Die letzten Schuhe wurden in den 80er Jahren im Rheinberger hergestellt.

Der Rheinberger-Bau vom Strecktal aus
Foto: dogtreatpix

Hier bewegt sich was!

Seit 2007 erstrahlt das Gebäude in neuem Glanz. Mit den beiden lokalen Zeitungen, Ärzten und weiteren Dienstleistungsbetrieben entwickelt sich der Rheinberger zum Dienstleistungs- und Wirtschaftszentrum.

 

Die Tourist-Information der Stadt Pirmasens ist ebenfalls hier zu finden.

 

Hinweis und Link auf Dynamikum Videofilm
  • Facebook Dynamikum
  • Twitter Dynamikum
  • Dynamikum per E-Mail empfehlen